Nichtraucher werden - Die Therapie PDF Drucken E-Mail
Beitragsseiten
Nichtraucher werden
Raucherentwöhnung
Das Erfolgsrezept
Die Therapie
Erfolgsaussichten
Die Kosten
Das gewinnen Sie!
Raucherentwöhnung
Alle Seiten

Was Sie für sich als baldiger Nichtraucher tun können:

Um Sie auf Nichtraucher erfolgreich umzuprogrammieren, ist es notwendig, den Kontakt zum Unterbewusstsein herzustellen. Das geschieht am effektivsten in einem Zustand angenehmer Entspannung. Dazu treffen Sie sich in meiner Praxis im Rahmen eines Gruppenseminars mit bis zu zehn weiteren Gleichgesinnten für etwa vier Stunden. In dieser Zeit werden Sie durch eine besondere Sprachtechnik von mir in einen sehr wohltuenden Entspannungszustand versetzt, der z.B. mit dem Vorgang der Meditation, des Autogenen Trainings oder auch des Betens sehr eng verwandt ist. Währendessen lernt Ihr Unterbewusstsein ganz gezielt und gründlich, sich vom Rauchen effektiv und ohne Nebenwirkungen zu befreien. Ihr Unterbewusstsein wird zum Nichtraucher!

totenkopf Übrigens: Das Nichtraucher-Seminar besuchen inzwischen auch Teilnehmer aus ganz Bayern, da diese Therapieform aufgrund der Zeitersparnis durch eine einzige Therapiesitzung sogar bei einem etwas längeren Anfahrtsweg geeignet ist.

Den ersten, wichtigen Schritt haben Sie nun bereits gemacht: Sie spüren Ihren Wunsch, Nichtraucher zu werden. Machen Sie nun den zweiten Schritt und nehmen Sie am Seminar teil! Sparen Sie sich dabei Entzugserscheinungen, Gewichtszunahme oder quälende Wochen, in denen sich Ihre alte Gewohnheit penetrant zurückmeldet!

Ihr Unterbewusstsein wird im Nichtraucher-Seminar unausweichlich darauf trainiert, zum einen das Rauchen vollständig zu löschen und es wird ebenso erfolgreich darauf konditioniert, zum anderen zu begreifen, dass Sie sich dadurch selbst vollständig befreien! Dies ist ein sehr wichtiger Punkt bei der Suchtbehandlung: Es bildet sich hierbei keine Suchtverschiebung, denn Ihr Unterbewusstsein weiß: es geht Ihnen nichts verloren.